slide 1

Gottesdienste in unseren Kirchen

Schloßkirche Chemnitz 

Weitere Informationen

Rückblick: Salvador DalÍ: Bilder zur Bibel

Vom 22. Mai bis zum 30. Juni hatten wir besondere „Gäste“ in der Schloßkirche: 23 der insgesamt 105 Bilder zur Bibel des spanischen Malers Salvador Dalí (1904-1989).

Entstanden sind sie nach Dalís Auseinandersetzung mit den Folgen des 2. Weltkrieges, insbesondere mit denen des Atombombenabwurfs über Hiroshima und Nagasaki. Und auch persönliche Probleme hatten dieses intensive Befassen mit biblischen Themen befördert.

Rückblick: Rüstzeit der JG zu Himmelfahrt 2022

Über Himmelfahrt ging es für ca. 20 Jugendliche aus der Jungen Gemeinde auf Rüstzeit, in die Herberge Lutherhöhe in Reinsdorf. Nachdem Corona uns die letzten zwei Jahre einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, konnten wir nun wieder 5 Tage gemeinsam dem Glauben und Jesus nahe sein. Das haben wir auch thematisch sehr gespürt.

In verschiedenen thematischen Einheiten haben wir uns den Film 'War Room' angesehen und darüber diskutiert. Dort geht es darum, wie man seine Kämpfe im Gebet austragen kann und die eigene Beziehung mit Gott gestärkt wird.

Rückblick: Erwachsenenfreizeit in Kloster Drübeck

Kloster Drübeck war das Ziel der von Sabine Petri sehr gut organisierten Erwachsenfreizeit vom 24.06. bis 26.06.2022.

Kloster Drübeck liegt in der Nähe von Wernigerode. Seit seiner ersten Erwähnung im Jahr 960 hat es eine bewegte Geschichte mit wechselnden Gemeinschaften und Funktionen hinter sich. Nun ist die Klosteranlage die Tagungs- und Freizeitstätte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Thema des Wochenendes war „Taufe“: Historische, biblische und theologische Hintergründe wurden dazu beleuchtet.

Rückblick: Martinfest 2021

In diesem Jahr konnten wir das Martinsfest in der Schloßkirche feiern. Die Junge Gemeinde hatte dafür ein Anspiel vorbereitet, auf das Sup. Manneschmidt in seiner Andacht Bezug nahm. Eltern haben kleine Martinshörnchen gebacken, die wir im Gottesdienst geteilt haben.

Rückblick: Tag der offenen Tür mit Elterncafé

Trotz der pandemischen Lage haben wir es gewagt, am 4. November 2021 die Türen unseres Kindergartens für interessierte Eltern zu öffnen. Zusätzlich hat unser Elternbeirat an diesem Tag ein Elterncafé veranstaltet. Leckere Kuchen zierten das Büfett, und alle Apfelbäumchen-Bewohner*innen und Eltern sowie Besucher*innen waren herzlich eingeladen, in gemütlichem Ambiente Kaffee/Saft und Kuchen zu vertilgen.

Rückblick Erntedankfest im September 2021

uns die Geschichte von Elia in der Wüste daran erinnert, dass Gott uns – auch in verzweifelten Situationen – im Blick hat und mit dem Nötigen versorgt. „Brot und Wasser“, die sein Bote / Engel uns bringt, können verschieden aussehen. Aber sie sind das, was uns für die nächsten Schritte auf die Beine hilft.

Rückblick: „Weihnachten im Schuhkarton“

Im Kindergarten konnten wir mit den Kindern Päckchen packen für „Weihnachten im Schuhkarton.“ Im Pfarramt wurden von Gemeindemitgliedern und Eltern ebenfalls viele abgegeben.

Insgesamt konnten wir 43 Päckchen und 60 EUR für Porto sammeln.