slide 1

Gottesdienste in unseren Kirchen

Schloßkirche Chemnitz

Weitere Informationen

Am Aschermittwoch ...

Diesmal beginnt die Passionszeit sehr zeitig – gerade mal 12 Tage nach Lichtmess, dem Ende des äußeren Weihnachtsfestkreises – nämlich am 14. Februar 2024.
Ab dem Aschermittwoch begeben wir uns wieder mit Jesus auf seinen Leidensweg, begleiten wir ihn in Gedanken bis ans Kreuz.

Von Leidenswegen hören wir gegenwärtig viel: Seit zwei Jahren wütet der Krieg in der Ukraine. Seit Oktober 2023 zwischen Israel und der Hamas. Und an vielen Stellen der Welt außerdem. (Nur haben wir´s schon gar nicht mehr alles im Blick.)
Menschen sterben, verlieren Mitmenschen, Habe, Heimat... Und weshalb? Aus Willkür, Machtgier, Großmannssucht...

Einen Gottesdienst zu Epiphanias ...

... feiern wir am Sonntag, dem 07.1., um 10:00 Uhr in der Schloßkirche.

Dort begrüßen wir einen „Gast“, der für einige Zeit bei uns sein wird: eine Engelsfigur von Christina Doll. Im Vorfeld der Kulturhauptstadt soll diese Figur unterschiedliche Orte besuchen.

Persönliche Segnung im Gottesdienst am Silvester

Im Gottesdienst am Silvestertag um 15:00 Uhr in der St. Petrikriche wird die Möglichkeit zur persönlichen Segnung bestehen.

Was heißt das?

Jede/r kann in diesem Gottesdienst zum Altar kommen, gern ein persönliches Anliegen nennen (z. B. eine Veränderung im Leben, eine Sorge, eine Hoffnung, einen noch nicht verwundenen Schmerz ...), für das sie oder er gerne gesegnet werden möchte.

Festgottesdienst am 1. Advent (3. Dezember) mit dem Kirchenvorstand

Am 1. Advent 2020 – vor 3 Jahren wurde der damals neu gewählte Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt. In diesem Jahr ist also „Halbzeit“ der 6jährigen Legislatur.

Viele Aufgaben musste er seitdem bewältigen, eine Reihe (auch schwerwiegender) Entscheidungen treffen. Gerade die Zeit der Corona-Pandemie war eine heftige Herausforderung! Auch andere Felder – Personal-, Bau-, Finanzfragen... und Fragen der Region galt es verantwortlich zu bearbeiten. Dazu eine Reihe praktischer Aufgaben: Mitarbeit in den Gottesdiensten als Kirchner/in, Lektor/in, Begrüßungsdienst, Mitarbeit in den Fachausschüssen des KV, der Stiftung und im Verbundausschuss der Region, Mitarbeit in der Arbeit mit den Kindern, als Prädikant, in einer kirchenmusikalischen Gruppe, im Leitungsteam der JG... Oder als Redaktionskreis des Gemeindeblatts. Oder dass sich die Mitarbeiterinnen stets darauf verlassen können, dass sie Hilfe und Beratung bei Computerfragen bekommen (oft auch sehr aufwendige!). Oder...

Das neue Kirchenjahr ...

... begrüßen wir am Vorabend des 1. Advents. Am Samstag, dem 2. Dezember 2023, laden wir dazu um 17.30 Uhr in die Schloßkirche ein, um gemeinsam das neue Kirchenjahr einzuläuten, die Leuchtkreuze zu entzünden, uns auf den Advent einzustimmen…

„O Heiland, reiß die Himmel auf!“ ist das Thema an dieser Schwelle zum Advent.

Seien Sie herzlich willkommen, dabei zu sein!

Gabriele Führer

Martinsfeste zum Martinstag 2023

... für Schulkinder:

Wie jedes Jahr findet am 11.11.2023 in der und um die Petrikirche das große Martinsfest für Schulkinder statt.

Das Thema ist dieses Jahr: Du gehörst dazu! Ab 16.00 Uhr ist Vorprogramm mit Spielen, Essen und Trinken. 17.00 Uhr beginnt das Martinsfest in der Petrikirche.

... für die jüngeren Kinder:

Hallo, liebe Vorschlukinder,

am Sonntag, dem 12. November 2023, s

Der Gottesdienst am 5. November 2023 ...

... hat das Thema: „Erinnerungen sind Rosen im Schnee“.

(Der im vorigen Jahr unter dieser Überschrift geplante Gottesdienst war leider krankheitshalber entfallen.)

Die Älteren sollen da besonders im Mittelpunkt stehen. Zusammen mit ihnen feiern wir als Gemeinde von jung bis alt diesen Gottesdienst. Sicher werden darin auch musikalische „Rosen“ aufblühen.

Familiengottesdienst zum Schulanfang: „Streit in Federmäppchenhausen“

Am 27.08.2023 findet um 10.00 Uhr in der St. Petrikirche der Familiengottesdienst zum Schuljahresbeginn statt.

Eine besondere Einladung gilt denen, die einen neuen Lebensabschnitt beginnen: die Schule, ein neuer Beruf, eine Ausbildung, ein Studium,…

Dieses Jahr werden wir uns nach Federmäppchenhausen begeben und dort verschiedene Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Temperamenten kennenlernen. Lassen Sie sich überraschen, was Füller, Kugelschreiber und andere Ihnen zu erzählen haben.

Sommergottesdienst auf der Schloßteichinsel!

Am Sonntag, dem 9. Juli wird um 10:00 Uhr im Grünen auf der Schloßteichinsel ein gemeinsamer Gottesdienst unserer Region mit den methodistischen Gemeinden aus Chemnitz stattfinden.

 

Die Leitung haben die Pfarrerinnen Christine Meyer-Seifert und Dorothee Lücke übernommen, es bläst ein gemeinsamer Posaunenchor und anschließend sind alle eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen und zu picknicken.

Andacht zum Johannistag

Am 24. Juni ist Johannistag – und wir feiern um 18.00 Uhr eine Andacht auf dem Schloßfriedhof.
Mit Liedern, Gebeten und dem Nachsinnen über biblische Texte begeben wir uns auf die Spuren von Johannes dem Täufer.

„Wir feiern deine Himmelfahrt mit Danken und mit Loben …“

… so heißt ein Lied für den Himmelfahrtstag.

Wir wollen dies tun – gemeinsam feiern mit unseren Schwester-Gemeinden der Region Chemnitz-Mitte – in einem Familiengottesdienst am Donnerstag, dem 18. Mai, um 9.30 Uhr in der und um die Kreuzkirche (Henriettenstr. 36).

Hinterher gibt´s noch Leckeres vom Grill, Kaffee, kalte Getränke – und hoffentlich viele gute Gespräche!

Konfirmation 2023

 

Am Sonntag Palmarum (2. April) stellen sich die Jugendlichen im Gottesdienst, den sie auch mitgestalten, der Gemeinde vor. Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie ganz herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen.

Dann, am Sonntag Jubilate, dem 30. April 2023, werden konfirmiert bzw. getauft:

Am Aschermittwoch ...

... ist nicht „alles vorbei“, sondern beginnt etwas: die Passionszeit. In den rund 7 Wochen bis Ostern begleiten wir in Gedanken Jesus auf seinem Weg ans Kreuz.

Leidenswege gibt es in unsrer Zeit auch etliche:
Seit fast einem Jahr herrscht Krieg in Europa. Menschen sterben, verlieren Mitmenschen, Habe, Heimat... Und weshalb? Aus Willkür, Machtgier, Großmannssucht...

Familiengottesdienst am 5. Februar & Flohmarkt

Was haben Würfelnatter, Tüpfelsumpfhuhn, Feldhamster... und wir Menschen miteinander zu tun? Nichts? Oder ganz viel? Können wir etwas dafür, dass im Sommer immer öfter die 40°-Grenze geknackt wird oder Ende Oktober noch einmal Sommer ist? Müssen wir uns Gedanken machen, wenn die Möwen Plaste fressen und wir – zusammen mit dem Schnitzel – eine gehörige Portion Antibiotika?

Um einen nachhaltigen Lebensstil und um die Bewahrung der Schöpfung, die Gott uns Menschen aufgetragen hat, soll es in diesem Familiengottesdienst gehen – und vorher schon im Kindertreff und in der Konfi-Stunde.

Gottesdienst am Ewigkeitssonntag 20.11.2022

Am Ewigkeitssonntag, dem 20. November 2022, gedenken wir im Gottesdienst um 10 Uhr in der Schloßkirche derer, die im zu Ende gehenden Kirchenjahr verstorben sind.

Am Nachmittag ab 14.30 Uhr werden unsere Bläser auf dem Friedhof musizieren. Um 15 Uhr laden wir dann in die Friedhofskapelle zu einer Besinnung mit Wort und Musik ein.


Foto: privat

Gottesdienst am 6. November ...

... hat das Thema: „Erinnerungen sind Rosen im Schnee“.

Die Älteren sollen da besonders im Mittelpunkt stehen. Zusammen mit ihnen feiern wir als Gemeinde von jung bis alt diesen Gottesdienst. Sicher werden darin auch musikalische „Rosen“ aufblühen.

Gottesdienst zu Friedensdekade am 12.11.2023

Von diesem Sonntag an bis zum Buß- und Bettag am 22. November ist die diesjährige Friedensdekade – die 10 Tage im Jahr, in denen das Gebet um Frieden besonders in den Fokus rückt.

„sicher nicht – oder?“ ist sie diesmal überschrieben. Der Gottesdienst wird darauf Bezug nehmen.

„Hier stehe ich...“ - seit 135 Jahren - unsre Petrikirche hat Geburtstag

Das wollen wir gebührend feiern – und darum haben wir im Familiengottesdienst am 29. Oktober einen ganz besonderen Gratulanten in unsrer Mitte. Auch der hat mal gesagt: „Hier stehe ich – ich kann nicht anders. Gott helfe mir. Amen.“

Was er dem Geburtstagskind und uns, die darin aus und ein gehen, zu sagen hat – darauf dürfen Sie und dürft ihr gespannt sein!

Übrigens:

Festgottesdienst zum Erntedankfest

Am 24.9.2023 laden wir um 10.00 Uhr in die Schloßkirche ein, um gemeinsam einen festlichen Gottesdienst zum Erntedankfest zu erleben. Auch alle Kinder sind herzlich eingeladen! Sie dürfen mitmachen und den Kindergottesdienst besuchen.

Am Samstag den 23.9.23 laden wir von 9.00 - 11.00 Uhr zum Schmücken der Schloßkirche ein.

"Ich bin getauft!" - Taufgedenkgottesdienst

Jeder Sonntag nach Trinitatis hat durch die ihm zugeordneten Texte seine ganz eigene Prägung, auch wenn dies im Namen nicht zum Ausdruck kommt. Am 6. Sonntag nach Trinitatis wird die Taufe in den Mittelpunkt des Gottesdienstes gestellt.

Sie ist eine Handlung, die für das Leben eines Menschen eine ganz besondere Bedeutung hat. Durch sie beginnt ein neues Leben mit Christus und wird der Täufling in die Schar der Christinnen und Christen aufgenommen.

Taufgedenken für Kinder 25. Juni

Hallo, liebe Kinder!

„Du bist getauft! Das heißt: Gott kennt dich, und er hat dich lieb!“

Daran wollen wir Euch gerne erinnern.
Darum laden wir Euch, Eure Eltern, Geschwister, Paten, Großeltern ... herzlich ein zum Gottesdienst mit Taufgedenken am 25. Juni, 10:00 Uhr, in der St. Petrikirche.

Jubelkonfirmation am 4. Juni 2023

Am Trinitatissonntag feiern wir um 10.00 Uhr in der Schloßkirche einen festlichen Gottesdienst zur Jubelkonfirmation.

Eingeladen sind alle, die ihr 25-, 40-, 50-, 55-, 60jähriges oder auch ein noch höheres rundes Konfirmationsjubiläum begehen.

Gemeindefest 6. Mai 2023

Herzliche Einladung zum diesjährigen Gemeindefest!

Am 6. Mai laden wir ab 15.30 Uhr ein, zur Schloßkirche zu kommen. „Wie lieblich ist der Maien“ soll unser Thema sein. Wir hoffen auf freundliches Wetter und wollen den Großteil der Aktionen auf dem Gelände um die Schloßkirche erleben.

Freuen Sie sich auf ein buntes Programm für Familien, Musik, Kreativ- und Sportangebote und auf Genüsse für das leibliche Wohl!

Für den Weltgebetstag ...

...haben diesmal Frauen aus Taiwan die Gebetsordnung vorbereitet. Mit „Glaube bewegt“ haben sie sie überschrieben. Ein hoffnungsvoller Titel!

Lassen Sie sich herzlich einladen zu diesem besonderen Gottesdienst mit Bildern, Texten und Musik aus Taiwan am Freitag, dem 3. März 2023, um 17 Uhr im Gemeindesaal Schloßplatz 7.

Und anschließend können Sie noch für Gespräche, Essen... verweilen.

Zum Chemnitzer Friedenstag am 5. März...

... soll es in diesem Jahr wieder Friedenswege geben. Einer davon beginnt auch an der Petrikirche.

Wir laden ein zu einer Andacht, die ihn eröffnet: 17 Uhr, in der Petrikirche.

Seien Sie dabei! Denn die Erfahrung u.a. des 5.März 1945: „Krieg soll um Gottes willen nicht sein!“ – die müssen wir heute wieder dringend vermitteln!

Dankeschön - Abend

Gerne laden wir im Januar wieder alle ein, die sich ehrenamtlich in der Gemeinde engagieren – in einer kirchenmusikalischen Gruppe, als Gemeindebriefträger, im Kirchenvorstand oder einem seiner Ausschüsse, beim Friedensgebet, als Kindergottesdienstmitarbeiterin, beim Besuchsdienst, bei der Offenen Kirche, bei...

Wir sind froh und dankbar für jede/n, die/der sich einbringt!

Von diesem Engagement lebt unsere Gemeinde! „Vor Corona“ hat uns die Pro Seniore-Residenz zum Feiern immer ihren Speisesaal zur Verfügung gestellt. Das ist unter den derzeit geltenden Hygienebedingungen leider nicht möglich. So laden wir auch diesmal wieder in die Schloßkirche ein.

Gottesdienst zu Epiphanias

...feiern wir am Freitag, dem 6. Januar, um 18 Uhr im oberen Saal im Gemeindehaus (Schloßplatz 7).

Anschließend können alle bei einer „Epiphanias-Suppe“ zum gemeinsamen Abendessen noch dableiben und miteinander erzählen.

Unsere Gottesdienste am Reformations- und Buß- und Bettag

Am Reformationstag – Montag, 31.10.2022 – versammeln wir uns um 10 Uhr in der St. Andreaskirche in Gablenz.

Die vereinigten Posaunenchöre werden diesen Gottesdienst festlich-musikalisch mitgestalten.

Am Buß- und Bettag – Mittwoch, 16.11.2022 – findet der regionale und ökumenische Gottesdienst der Schwesterkirchgemeinden unsrer Region und der benachbarten katholischen Gemeinden in der St.-Petri-Kirche statt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.