slide 1

Gottesdienste in unseren Kirchen

Schloßkirche Chemnitz

Weitere Informationen

Rückblick: Tag der offenen Tür im "Apfelbäumchen"

Unser „Tag der offenen Tür“ fand am Nachmittag des 03.11.2022 statt und lockte einige Besucher*innen an. Insbesondere Familien, aber auch andere Interessierte hatten Gelegenheit, Fragen rund um den Kindergarten zu stellen und bei einer Führung unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

Zuckertütenfest, Gaststätte und Gottesdienst – die Wackelzähne erlebten einen außergewöhnlichen Tag

Das Zuckertütenfest der Wackelzähne brachte jede Menge Überraschungen für alle Beteiligten mit sich.

Wir rollen den Tag von hinten auf:

Die Eltern hatten für den Nachmittag/Abend ein tolles Programm auf die Beine gestellt, und selbst wir Erzieher staunten und amüsierten uns, zum Beispiel über einen zaubernden Clown. Ein besonderer Höhepunkt war der Start der Heliumballons mit den Wünschen der Vorschüler und Vorschülerinnen. Unter Trompetenmusik sind die Ballons in den Abendhimmel verschwunden.

Rückblick: Taufgedächtnisgottesdienst Kindergarten

Am 10.06.2022 sind die Kinder unseres Kindergartens „Apfelbäumchen“ wieder in die Schloßkirche gegangen – der Kindergartengottesdienst gehört als schönes Ritual zu unserem religionspädagogischen Konzept.

Die Besonderheit dieses Mal war, dass wir den Gottesdienst das erste Mal als Taufgedächtnisgottesdienst begangen haben. Wir wollen das von nun an als Tradition in den Jahreskreis aufnehmen und daran denken, dass Gott uns liebt und zu sich einlädt.

Willkommen und Abschied in der Pfarramtsverwaltung

Herzlich willkommen...

... heißen wir Frau Sylvia Moosdorf als neue Mitarbeiterin im Pfarramt.

Sie beginnt am 1. September ihren Dienst bei uns und wird – nach einem Monat der Einarbeitung – ab Oktober das Aufgabenfeld übernehmen, das bisher Frau Fiedler bearbeitet hat. Frau Moosdorf bringt langjährige Erfahrungen als Verwaltungs- und Büroangestellte aus ihrer bisherigen Tätigkeit in einem Medizinischen Versorgungszentrum bzw. in einem Ingenieurbüro mit.

Wir wünschen ihr, dass sie sich gut in die vielfältigen Aufgaben hineinfinden kann und gern in unsrer Gemeinde und ihrer Mitarbeiterschaft arbeitet.Gottes Segen für den Neubeginn!

Verabschieden...

... aus dem Dienst in unsrer Gemeinde müssen wir Frau Anette Fiedler.

Kirchgeld 2022

Mit dem Gemeindeblatt April/Mai 2022 wurde unser diesjähriger Kirchgeldbescheid verteilt. Wir verbinden mit ihm die Bitte, dass Sie sich an der Arbeit unsrer Kirchgemeinde auch finanziell beteiligen. Das macht Gemeinde aus, dass wir Gutes miteinander erleben und dass wir uns auch miteinander in die Aufgaben teilen.

Wofür Kirchgeld?

Die Einnahmen des Kirchgelds kommen zu 100% unserer Gemeinde zugute.

Kanzelabkündigung: Landesbischof Bilz zum 1. Advent

Landesbischof Tobias Bilz hat sich in einem Wort zum 1. Advent an die Christen in Sachsen gewandt, welches als Kanzelabkündigung in den Gottesdiensten am heutigen 1. Advent verlesen wurde und in den offenen Kirchen ausliegt.
Mit dem Bibelvers „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim 1, 7) ermutigt er die Gemeindeglieder in Sachsen, sich von Gottes Geist leiten zu lassen und in dieser schwierigen Zeit versöhnend zu wirken:

Spenden für die Schloßkirche

Das Bauprojekt „Fassadensanierung Schloßkirche“ geht in die Zielgerade. Und gerade da tun sich Schwierigkeiten und Finanzierungsprobleme auf: Ende Juli (nach Redaktionsschluss) zeigt ein „Kassensturz“, was aus den bisher bewilligten Fördermitteln und gesammelten Spenden wirklich bezahlt werden kann. 

Information des Schloßfriedhof Chemnitz

Hinweis in Zeiten von Corona - Stand 04.03.2022

  • Personen mit Corona-typischen Krankheitssymptomen dürfen an Trauerfeiern nicht teilnehmen
  • Bei Trauerfeiern in der Feierhalle gilt die 3G - Regel. Bitte unaufgefordert den Nachweis über Geimpft, Genesen oder Getestet (tagesaktueller Test, nicht älter als 24 Std.) dem Friedhofspersonal vorzeigen.

Stein-Patenschaften für die Arbeiten an der Schloßkirche

 

Wie schon im vergangenen Jahr berichtet, werden die Arbeiten an der Fassade der Schloßkirche in diesem Jahr fortgeführt. Wir hoffen, sie im Sommer abschließen zu können. Durch nicht vorhersehbare Schwierigkeiten, die sich erst während des Baus herausgestellt haben, werden erheblich höhere Kosten auf uns zukommen. 

Darum bitten wir Sie sehr herzlich um Ihre finanzielle Unterstützung, damit wir das große – und inzwischen schon weit fortgeschrittene – Werk der Fassadensanierung zu einem guten Ende bringen können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.