Konfirmandenarbeit

Die Jugendlichen der 7. und 8. Klasse lädt unsere Kirchgemeinde zur Konfirmandenzeit ein. Das sind anderthalb gemeinsame Jahre, um in die Gemeinde weiter hineinzuwachsen, die Grundlagen des christlichen Glaubens auf dem Hintergrund der Lebensthemen Jugendlicher zu besprechen und um Gemeinschaft zu erleben.
Der Konfirmandenunterricht findet wöchentlich statt; gemeinsame Freizeiten, Gottesdienste und besondere Tage gehören ebenfalls dazu. Mit den Jugendlichen werden zentrale Inhalte der biblischen Botschaft und des Glaubenslebens erschlossen und diskutiert. Gemeinsam probieren wir Möglichkeiten des Lebens in unserer Kirchgemeinde aus.

Der Konfirmandenzeit beginnt immer im September und endet im jeweils übernächsten Frühjahr mit der Konfirmation in der Schloß- oder der St. Petrikirche. Am Konfirmandenunterricht können alle Jugendlichen, die interessiert sind, teilnehmen. Die Taufe ist keine Voraussetzung. Es ist sogar eine gute Möglichkeit, im Zusammenhang der Konfirmandenzeit getauft zu werden.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie Pfarrerin Führer oder Pfarrer Dr. Herbst gerne an!

Klasse 8 montags 16:45 Uhr Petrisaal
Klasse 7 montags 18:00 Uhr Petrisaal

Die Bilder wurden fotografiert von Christoph Herbst.

Merken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok