Friedensgebete

Friedensgebet halten wir (außer an Feiertagen) an jedem Mittwoch um 18.00 Uhr in der St. Petrikirche.

Es sind keine „Scharen“, die sich dort Woche für Woche versammeln. Und doch ist es ein wichtiges geistliches Anliegen, das die Betenden dort wahrnehmen: dass sie Gott förmlich in den Ohren liegen mit der Bitte um Frieden – in unserer Welt, in unserer Stadt, in unseren Herzen… 

 

 



Wir können den Frieden nicht „machen“. Doch das Gebet ist ein Baustein, den wir als Christen beitragen können. Es ist als Gemeinde unsere Gabe und Aufgabe.

Gabriele Führer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok