Chemnitzer Orgelspaziergang 2022 ab 18 Uhr

Kalender
Konzerte
Datum
11.06.2022 18:00 - 23:00

Beschreibung

„Musik in Bewegung – Bewegte Musik“, unter diesem Motto findet in diesem Jahr am 11. Juni 2022, ab 18.00 Uhr wieder ein Orgelspaziergang statt. In sieben Kurzkonzerten an ausgewählten Orgeln in Chemnitzer Kirchen wird man der „Passacaglia“ begegnen, einer musikalischen Form, die über einem gleichbleibenden Bassmotiv vielfältige Variationsmöglichkeiten eröffnet und die Musik buchstäblich in immer neue Bewegung bringt.
In der St. Andreaskirche, der St. Jakobikirche, der St. Josephskirche, der Kreuzkirche, der Lutherkirche Bernsdorf, der Petrikirche und der Schloßkirche widmen sich namhafte OrganistInnen diesem Thema und präsentieren die Klangvielfalt dieser Orgeln mit Kompositionen des 16. - 20. Jahrhunderts.


Tickets (mit Bus-Shuttle 20€/erm. 14€; ohne Shuttle 17€/erm. 12€ | Einzeltickets (7€/erm. 5€)) sind über die Internetplattform Etix
oder
 über City-Ticket, Hartmannstraße 3a, 09111 Chemnitz und Morgenpost, Rosenhof 11, 09111 Chemnitz zu erwerben.
Genauere Informationen über Interpreten, Programmablauf, Uhrzeiten und Bus-Shuttle finden Sie demnächst auf der Homepage www.chemnitzer-orgelspaziergang.de.

21 Uhr Schloßkirche - Samuel Kummer (Dresden) spielt Musik von Gerard Bunk (1888-1958) und Maurice Duruflé (1888-1958)

22 Uhr St. Petrikirche - Johannes Trümpler (Kelberg) spielt Musik von Frank Martin (1890-1974) und Eduard Tregler (1868 – 1932)