Ergebnis - Kirchenvorstandswahl am 13. September 2020

Im Anschluss an den heutigen Gottesdienst in der St. Petrikirche Chemnitz fanden in unserer Kirchgemeinde die Kirchenvorstandswahlen statt. Wir freuen uns darüber, wie viele Wahlberechtigte ihr Wahlrecht wahrgenommen haben - die Mehrzahl übrigens auf dem Wege der Briefwahl (60,9% der Wählerinnen und Wähler).

Folgende Frauen und Männer wurden in den Kirchenvorstand der St. Petri-Schloßkirchgemeinde gewählt (Reihenfolge alphabetisch):

  • Gunar Berghänel
  • Lucas Eger
  • Stefan Hirschberg
  • Hannah Kamprad
  • Elsemarie Schaarschmidt
  • Isabel Schönherr
  • Stefan Schulze
  • Matthias Schumann
  • Margit Ulbricht

Wir gratulieren den Gewählten und wünschen ihnen für das verantwortungsvolle Amt im Kirchenvorstand den Segen unseres Gottes!

Nach der Berufung drei weiterer Kirchvorsteherinnen und Kirchvorsteher wird die Einführung des dann vollständigen neuen Kirchenvorstands der St.-Petri-Schloßkirchgemeinde im Festgottesdienst am 1. Adventssonntag, dem 29. November 2020, 10:00 Uhr, in der St. Petrikirche Chemnitz stattfinden. 

Hinweis auf die Einspruchsfrist gemäß § 13 Abs. 1 Nr. 3 KVBO: Das Wahlergebnis wird offiziell im Gottesdienst am Sonntag, dem 20. September 2020, 10:00 Uhr in der Schloßkirche Chemnitz bekannt gemacht. Etwaige Einsprüche gegen das Wahlverfahren kann jeder Wahlberechtigte beim Kirchenvorstand dann innerhalb einer Woche, also bis zum 27. September 2020 einlegen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.