Einladung zu Taufe

Kinder sind eine wunderbare Gabe. Eltern machen sich Gedanken, was sie ihrem Kind mitgeben können auf seinen Lebensweg: Liebe, Aufmerksamkeit, Vertrauen, Mut zu eigenen Schritten… Etwas besonders Kostbares, das wir Kindern mit auf den Weg geben können, ist die Taufe. Dieses Geschenk können wir ihnen nicht selbst machen: Es ist Gottes Geschenk an uns. Aber wir können es ihnen vermitteln.

Was schenkt Gott da? Durch die Taufe sind wir Gottes Kinder, gehören verbindlich hinein in seine Familie, in die Gemeinschaft der Christen. Gott sagt: „Du bist einmalig und wertvoll. Ich habe dich lieb – so, wie du bist.“

Wir wissen aus schmerzvoller Erfahrung: Nicht alles im Leben gelingt, wie wir das möchten. Wege, gut ausgedacht, verlaufen anders. Schuld, Verletzungen, Irrtümer bleiben nicht aus. Doch wir müssen sie nicht wie ein immer schwerer werdendes Paket mit herumtragen. Wir können sie bei Gott loswerden. Uns gilt, was Jesus versprochen hat: „Ich bin bei euch alle Tage – bis ans Ende der Welt. Nicht nur an den guten, frohen Tagen, sondern ebenso an den dunklen, schwierigen - den grauen Alltag eingeschlossen. Auf mich kannst du zählen.“

Vielleicht sagen Sie: „Das wünschen wir für unser Kind!“ Aber es gibt auch Fragen: „Was ist besser – wenn wir unser Kind schon ganz klein zur Taufe bringen oder wenn wir warten, bis es selbst entscheiden kann? Was, wenn nur ein Elternteil Mitglied der Kirche ist? Wie finden wir Paten? Ich bin alleinerziehend. Spielt das für die Taufe eine Rolle? Wir haben bisher wenig Kontakt zur Gemeinde. Was gibt es für Möglichkeiten, Anschluss zu finden?“

Gern kommen wir mit Ihnen über diese und weitere Fragen ins Gespräch. Bitte sagen Sie, wenn Sie mit uns sprechen möchten.

Eltern mit Schulkindern laden wir herzlich ein zu einem Taufseminar am Samstag, dem 8. September, 9:00-13:00 Uhr, im Lukassaal, Josephinenplatz 8. Wir bitten um Anmeldung bis zum 26. August 2018 im Pfarramt.

Gabriele Führer

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok