Tag des offenen Friedhofs 2018

Herzlich laden wir in diesem Jahr erstmals ein zum Tag des offenen Friedhofs am 16. September 2018.
Unser Schloßfriedhof ist sehenswert. Unmittelbar neben dem Küchwald gelegen, wurde er 1856 für die neue Gemeinde Schloßchemnitz geweiht. Seine Friedhofskapelle im Neorenaissancestil wurde im Jahr 1887 nach Plänen des Baumeisters Trübenbach erbaut. Zum Johannistag haben wir sie – nach gründlicher Sanierung – wieder in den Dienst genommen.

Grabstätten bekannter Persönlichkeiten erinnern auch an die lange Geschichte unserer Stadt. Ein schöner Baumbestand, zahlreiche Hecken und Sträucher, gepflegte Anlagen laden Besucher zu Ruhe und Besinnung ein.

14:00 Uhr:

Andacht „Der Friedhof - ein guter Ort“
in der Feierhalle

anschließend, bis gegen 17:00 Uhr:

  Führung zu historischen Gräbern auf dem Friedhofsgelände
  Kurzfilm über den Schloßfriedhof in der Feierhalle
  Ausstellungen mit Gemälden von Erich Hintzsche und zur Geschichte des Friedhofes in der Seitenhalle
  Angebot für Kinder parallel

17:00 Uhr:

  „Segen auf den Weg…“
Tagesabschluss in der Feierhalle

 

Gabriele Führer   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok