Gottesdienst zum Aschermittwoch

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Passionszeit. In Gedanken begleiten wir Jesus auf seinem Leidensweg, der schließlich bis zum Kreuz führt. Mit diesem Weg kommt Jesus denen besonders nahe, die in ihrem Leben Leiden aushalten müssen und Unrecht ausgesetzt sind. 

Aber auch die, die Unrecht tun, brauchen dringend, dass Jesus diesen Weg geht. Denn darin liegt für alle, die schuldig geworden sind, die Chance, vom verkehrten Weg umzukehren und einen neuen einzuschlagen. Die Passionszeit, wenn wir sie bewusst erleben, kann uns dabei eine Hilfe sein. 

Die Junge Gemeinde gestaltet den Aschermittwochsgottesdienst mit, zu dem wir herzlich einladen am Mittwoch, dem 6. März 2019, 19:30 Uhr, in der Schloßkirche.

Gabriele Führer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok