Brot für die Welt – Kindern Zukunft schenken

62. Aktion „Brot für die Welt“ im Jahr 2020

Die 62. Aktion „Brot für die Welt“ hat die Überschrift „Kindern Zukunft schenken“.

Viele Kinder leben mit ihren Familien in Slums an den Rändern der Großstädte unter unsäglichen Bedingungen. Viele Kinder können keine Schule besuchen, weil sie arbeiten und zum Überleben der Familie beitragen müssen.

Viele Kinder entbehren eine medizinische Versorgung. Viele Kinder haben nicht ausreichend zu essen und keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Viele Kinder sind Kriegen ausgesetzt. Viele Kinder fliehen auf höchst gefährlichen Wegen aus ihrem höchst gefährlichen Heimatland. Viele Kinder teilen damit das schwere Los von Erwachsenen. Die neue Aktion von „Brot für die Welt“ nimmt sie deshalb besonders in den Blick. Als Beispiel wird benannt, dass mit 50 € Startpakete (Stifte, Hefte…) für 10 Schüler/-innen finanziert werden können; mit 90 € warmes Mittagessen für 60 Kinder – eine Woche lang; mit 175 € Unterrichtsmaterialien (Lehrbücher, Schreibzeug…) für 25 Förderschüler/-innen. 

Vielleicht gefällt es Ihnen, etwas zu geben für ein Kind, das nicht erst überlegen muss, was es sich wünschen könnte, sondern das glücklich ist über so ganz Elementares wie einen Stift, ein Heft, eine sättigende Mahlzeit? Viel Freude beim schenken! Spenden für Brot für die Welt können direkt überwiesen werden: 

Brot für die Welt
IBAN: DE 10 1006 1006 0500 5005 00
Bank für Kirche und Diakonie

bzw. zum Gottesdienst in gekennzeichneten Umschlägen abgegeben werden. Bitte vermerken Sie Name und Anschrift, wenn Sie eine Spendenbescheinigung erhalten möchten!

Gabriele Führer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.