Offene Kirche - Mitarbeiter/innen gesucht

Am 5. Mai – zur Museumsnacht der Stadt Chemnitz – wurden unsere beiden Kirchen jeweils von rund 250 Leuten besucht. Ebenso nahmen viele die Gelegenheit wahr, vom Turm der Schloßkirche den Ausblick über die Stadt zu genießen.

Solche Tage, doch auch die ganz „normalen“ Termine der Offenen Kirche zeigen, dass sich Menschen für die Kirchen interessieren, dass sie gern hereinkommen – manche für einen kurzen Blick, ein paar Fotos, andere mit Fragen zur Geschichte, wieder andere für einen Moment der Ruhe…

Manchmal ist die Frage nach der Orgel, dem Altar… auch der „Aufhänger“ für ein ganz anderes Gespräch. Oder sind die Erinnerung „Hier bin ich vor … Jahren getauft worden.“ „Hier haben meine Eltern geheiratet.“… der Bogen hin zu dem, was sie aktuell bewegt. Dann merkt man, dass die Menschen nicht nur eine „Sehenswürdigkeit“, sondern Gott selbst an diesem Ort suchen.

„Offene Kirche“ – das ist im doppelten Sinne des Wortes ein wichtiger Dienst, den wir als Gemeinde anderen tun können.

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle, die sich jetzt schon daran beteiligen, insbesondere an Herrn Lätsch, der die Organisation verantwortet!

Haben Sie Lust, auch mitzumachen? Dann sprechen Sie uns an!

Gabriele Führer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok