slide 1

Gottesdienste in unseren Kirchen

Schloßkirche Chemnitz 

Weitere Informationen

slide 3

Konzerte und musikalische Veranstaltungen

in der Schloßkirche und St. Petrikirche Chemnitz.

Weitere Informationen

Kindergarten-Sponsorenlauf am 07.09.2019

unter dem Motto „Feiern³: Gemeindefest, Apfelfest, Sponsorenlauf“

Schritt für Schritt zum gemeinsamen Spendenziel

Mittlerweile schon zur Tradition geworden, findet dieses Jahr wieder der Spendenlauf des Kindergartens Apfelbäumchens statt. Dieser startet diesmal im Rahmen des Gemeinde- und Kindergartenfestes der St.-Petri-Schlosskirchgemeinde Chemnitz unter dem Motto „Feiern³: Gemeindefest, Apfelfest, Sponsorenlauf“.

Aller drei Jahre kommen Kinder, Familien und Freunde des Kindergartens an der Schloßkirche zusammen und vollbringen zum Teil sportliche Höchstleistungen im Rundentakt. In diesem Jahr finden wir uns am Samstag, den 07.09.2019, ab 14:30 Uhr, an der Schloßkirche zusammen.

Und natürlich geht es nicht nur um Sport, sondern nach getaner Arbeit treffen wir uns bei Speis und Trank und lassen den Tag mit Live-Musik von Jonathan Leistner & BAND ausklingen.

 

 

 

 

 

Darum machen wir diesen Lauf

Mit dem Spendenlauf möchte der Förderverein gerne konkrete, größere Projekte im Kindergarten finanziell unterstützen, die aus den laufenden Vereinsmitteln nicht finanzierbar sind. In diesem Jahr wünschen sich die Kinder einen neuen Schutz für den Sandkasten, damit dieser vor Wettereinflüssen, tierischen Besuchern und Flora und Fauna geschützt ist.

So funktioniert der Lauf

Die aktiven Teilnehmer am Spendenlauf legen innerhalb einer festgelegten Zeit eine möglichst große Anzahl an Runden zurück. Gezählt werden die gelaufenen Runden um die Schloßkirche. Vor dem Spendenlauf sucht sich jeder teilnehmende Läufer einen oder mehrere Sponsoren / Spender, die sich bereit erklären, für jede gelaufene Runde einen bestimmten Betrag zu spenden. Alternativ dazu kann auch ein Pauschalbetrag pro Läufer gespendet werden. Die Runden werden von einer unabhängigen Jury vor Ort gezählt.

Wer kann mitmachen

Mitlaufen darf jeder, von Kindern bis Erwachsene, vom Enkel bis zur Oma – eine gewisse Grundfitness natürlich vorausgesetzt. Melde Dich einfach per E-Mail an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Den Laufzettel und die Startnummer gibt es dann direkt vor dem Lauf.

Unterstützung ohne Laufen

Wer gar keine Lust hat, mitzulaufen oder sich vor dem nächsten Marathon etwas schonen möchte, der kann uns gerne auch sonst unterstützen – wir freuen uns über helfende Hände, Kuchenbäcker, Salate-Zubereiter oder Spender von Fleisch, Wurst oder Brötchen.

Nun hilft nur noch trainieren...wir sehen uns im September!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok