slide 1

Gottesdienste in unseren Kirchen

Schloßkirche Chemnitz 

Weitere Informationen

slide 3

Konzerte und musikalische Veranstaltungen

in der Schloßkirche und St. Petrikirche Chemnitz.

Weitere Informationen

Karl Jenkins (*1945) Requiem

Der britische Komponist Karl Jenkins verbindet in seinem 2004 komponierten Requiem den jahrhundertealten lateinischen Text der Totenmesse mit fünf japanischen Kurzgedichten (Haikus) von Tod und Vergänglichkeit – die Tonsprache klassischer Musik verknüpft mit Elementen der Weltmusik.

Chor und Solosopran erklingen vereint mit einer Shakuhachi (einer japanischen Bambusflöte), Hörnern, Pauken, Schlagwerk, Pauken, Harfe und Streichorchester – eine weltberühmte Requiemvertonung

In diesem Konzert wirken zum ersten Mal der Chor des Kepler Gymnasiums Chemnitz in Kooperation mit der St. Petri-Schloß-Kantorei zusammen. Die gemeinsamen Proben haben bereits begonnen. Alle Beteiligten sind mit Eifer dabei und freuen sich auf die gemeinsame Aufführung. Das Requiem von Jenkins ist zum ersten Mal in Chemnitz zu hören.

Siegfried Petri     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok