Nacht der Kirchen 2017

Manche von ihnen sind nicht zu übersehen. Denn sie haben beachtliche Ausmaße und herausragende Türme. Manche von ihnen sind nicht zu überhören. Denn sie besitzen klangvolle Glocken. Manche von ihnen stechen weniger hervor, haben aber dennoch äußerlich und innerlich Bemerkenswertes zu bieten. Die Rede ist von unterschiedlichen christlichen Gotteshäusern in Chemnitz.

Mit abwechslungsreichen Programmen erwarten 26 von ihnen in der diesjährigen „Nacht der Kirchen“ viele interessierte Besucherinnen und Besucher. Ab Mitte Mai hilft ein Informationsheft bzw. das Internet den Interessierten dabei, sich ihre ganz individuellen „Nacht-der-Kirchen-Touren“ zusammenzustellen. Jede Frau und jeder Mann ist an jedem „Nacht-der-Kirchen-Ort“ herzlich willkommen!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Test Margit