slide 1

Gottesdienste in unseren Kirchen

Schloßkirche Chemnitz 

Weitere Informationen

slide 3

Konzerte und musikalische Veranstaltungen

in der Schloßkirche und St. Petrikirche Chemnitz.

Weitere Informationen

Kinderrüstzeit 1.-7. Juli 2018

Für die bessere Planung wollen wir schon an dieser Stelle auf die Kinderrüste unserer Gemeinde aufmerksam machen. Dieses Jahr fahren wir vom 1. bis  7. Juli insKloster Wechselburg.

Chemnitzer Orgelspaziergang

ln der Orgelmusik ist die "Fantasie" als Gattungsbegriff seit dem 16. Jahrhundert belegt. Unter diesem Titel entstanden in allen Epochen bedeutende Kompositionen, allen voran die Werke Johann Sebastian Bachs. ln der Fantasie wird die unmittelbare Verbundenheit der Orgelkunst mit  der lmprovisation deutlich, dem phantasievollen Musizieren im Augenblick.
Auch beim 5. Chemnitzer Orgelspaziergang am 26. Mai 2018 werden lnterpreten von internationaler Geltung zu hören sein.

Nachgedacht - Februar / März 2018

Säen und warten

Leben wächst im Verborgenen und wird groß zu seiner Zeit. Jetzt, im Februar, geschieht es manchmal: Auf einmal strahlt ein ganzes Tal in gelber Pracht. Die Winterlinge zeigen sich.

Nachgedacht - Juni/Juli 2017

Geht es Ihnen auch so – überall hört man nur Luther. Es gibt die Lutherdekade, man kann Luther in Nudelform essen oder als Playmobilfigur kaufen und vieles andere mehr. Etwas viel Luther, denke ich dann.
Eine Pflanzaktion von Lutherbäumen wird vom MDR initiert – und gut angenommen.

Jubelkonfirmation am 27. Mai 2018

Am Trinitatis-Sonntag feiern wir um 10:00 Uhr in der Petrikirche einen festlichen Gottesdienst zur Jubelkonfirmation.
Eingeladen sind alle, die 25-, 40-, 50-, 55-jähriges oder ein noch höheres rundes Konfirmationsjubiläum begehen.

Familienfreizeit 2018

Wir laden zu der Familienfreizeit 2018 in das Haus zur Grabentour in Krummenhennersdorf in der Zeit vom 8. bis 10. Juni ein. Das Haus ist idyllisch direkt an der Bobritsch gelegen.

Nachgedacht - April / Mai 2018

Der Frühling ist für mich die schönste Jahreszeit. Endlich können wir Kälte und graue Tage hinter uns lassen. Die dicken Kleidungsstücke wandern wieder in die Schränke. Leichter, luftiger und bunter wird die Kleidung.

Nachgedacht - August/September 2017

„Diese Weite. Diese unendliche Weite.“ Am Ende eines Films sitzen zwei alte Männer auf einer Bank, die auf einem Deich steht, und schauen über das Meer. Diese Weite, die irgendwo hinter dem Horizont verschwindet.