slide 1

Gottesdienst zum 2. Advent

am 4. Dezember um 10 Uhr in der Schloßkirche mit Landesbischof Dr. Rentzing

slide 2

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium (Teile 1-3)

am 10. Dezember 2016 um 16.30 Uhr in der Schloßkirche Chemnitz

Weitere Informationen

Weihnachts-Benefizkonzert

Weihnachts-Benefizkonzert der BMW-Niederlassung Chemnitz
zu Gunsten des Elternvereins krebskranker Kinder e. V. Chemnitz und der Kirchenmusik in der Ev.-Luth. St.-Petri-Schloßkirchgemeinde Chemnitz

 

Joseph Haas (1879-1960) „Christnacht“ op. 85
Ein Weihnachtsliederspiel nach oberbayerischen und Tiroler Weisen

Nachgedacht - August/September 2016

Schaut man sich die aktuellen Nachrichten an, so ist täglich von Krieg, Terror, Leid und Ungerechtigkeit zu hören. Es vergeht kaum ein Tag, wo nicht neue Schreckensmeldungen über uns hereinbrechen.

Brot für die Welt – Satt ist nicht genug

Ein Thema zum Nachdenken. Satt zu sein ist für uns zumeist „normal“. Das wird schon daran sichtbar, dass in Deutschland etwa 80 kg Essen pro Jahr pro Person weggeworfen werden. (Und oft gutes Essen: Brot, das am Abend nicht verkauft ist; Gemüse, das nicht EU-genormt gewachsen ist; verpackte Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum näher rückt…).

Stein-Patenschaften für die Nordfassade der Schloßkirche

Die Nordfassade der Schloßkirche kann erfreulicherweise im kommenden Jahr saniert werden, weil wir von Bund und Land eine großzügige Förderung erhalten und auch von der Sächsischen Landeskirche. Dafür sind wir sehr dankbar! Denn als Gemeinde könnten wir den hohen Betrag, der für die Sanierung erforderlich ist, gar nicht aufbringen.

Nachgedacht - Oktober/November 2016

Ein Luder war er eigentlich, kein Luther. „Martin Luder“ schrieb sich der Mann, der den Anstoß zur Reformation gab, bis 1517. Erst im Jahr des Thesenanschlags änderte er seinen Namen in „Luther“.